Schloß Neuschwanstein – das Märchenschloss von König Ludwig II. von Bayern

Das Schloß Neuschwanstein in Schwangau ist die bekannteste Sehenswürdigkeit von Bayern. Umgeben von der herrlichen Landschaft im Allgäu mit saftig grünen Wiesen und dunklen Wälder, dazu das einzigartige Bergpanorama im Hintergrund ist es ein wahrlich märchenhaftes Schloß. Es ist das berühmteste Bauwerk von König Ludwig dem II. Jedes Jahr zieht rund 1,5 Millionen Besucher aus aller Herren Länder in seinen Bann.

Märchenschloß König Ludwig in Schwangau

Daten und Fakten zum Schloß Neuschwanstein in Schwangau – Ausflüge im Allgäu

Erbaut von König Ludwig II. von Bayern der am 25. August 1845 in Schloss Nymphenburg geboren wurde. In den Jahren 1864–1886 war er König von Bayern, gestorben ist er auf mysteröse Weise am 13. Juni 1886 im Starnberger See
Das Schloß wurde von 1869 bis 1886 erbaut. Sieben Wochen nach dem Tod König Ludwigs wurde es der Öffentlichkeit zugängig gemacht. Die Gestaltung der Innenräume ist vor Allem an die Inhalte deutscher Rittersagen, sowie die musikalische Ideenwelt Richard Wagners angelehnt.
Das raue Klima greift die Kalkstein-Fassaden stark an deshalb sind häufig kostspielige Sanierungsmaßnahmen notwendig auch der Fundamentbereich muss ständig überwacht und die steilen Felswände immer wieder gesichert werden.

Weitere Infos zum König Ludwig Schloß – Anfahrt, Adresse, Kontakt Infos und Öffnungszeiten

Eintrittskarten für Schloss Neuschwanstein sind ausschließlich im Ticketcenter Hohenschwangau unterhalb des Schlosses erhältlich.
Kontakt: Ticketcenter Neuschwanstein-Hohenschwangau, Alpseestraße 12, 87645 Hohenschwangau – Telefon (0 83 62) 9 30 83 – 0, Fax (0 83 62) 9 30 83 – 20

Adresse für Anfahrt: Neuschwansteinstraße 20, 87645 Schwangau. Parkplatz (gebührenpflichtig) und Ausgangspunkt für den Weg zum Schloss unterhalb des Schloßes
Fußweg zum Schloß 30 bzw. 40 Min. oder mit der Pferdekutsche oder dem Bus (beides extra gebührenplichtig)

Hinweise: Schloss Neuschwanstein kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Dauer ca. 1/2 Std. Rauch-, Fotografier- und Filmverbot, keine Tiere erlaubt, keine Kinderwagen, große Rucksäcke und Taschen mitbringen.

Öffnungszeiten von Schloss Neuschwanstein
April bis 15. Oktober: 9 bis 18 Uhr | 16. Oktober bis März: 10 bis 16 Uhr
Täglich geöffnet außer am 1. Januar und am 24., 25. und 31. Dezember.

Beliebte Ausflugsziele bei Schwangau und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Schwangau: Schloss Hohenschwangau, historische Altstadt von Füssen, Wallfahrtskirche St. Coloman, Römervilla am Tegelberg, Kirche St. Georg in Schwangau, das Hohe Schloss in Füssen mit Gemälde Galerie
Ausflugsziele in der Umgebung von Schwangau im Allgäu: Tegelberg mit Bergbahn und Sommerrodelbahn, Walderlebniszentrum Ziegelwies, Naturdenkmäler Pöllatschlucht oder der Lechfall, Kloster St. Mang