Sehenswürdigkeiten in Selb – Ausflugsziele und Freizeitangebote

Sehenswertes Ausflugsziel Selb in Oberfranken – Selb liegt im Landkreis Wunsiedel und ist eine große Kreisstadt im Fichtelgebierge. In der Nähe gibt es zahlreiche Freizeitangebote und Ausflugsziele. Selb, bekannt als die Geburtsstadt der Porzellanmanufaktur von Hutschenreuther bietet seinen Besuchern eine vielzahl von Sehenswürdigkeiten in der ganzen Stadt. Einfach Bummeln und dabei die wunderschönen Porzellanbauten bewundern. Selb – keine Weltstadt – aber Weltbekannt!

selb-sehenswürdigkeiten-oberfranken-ausflugsziele-stadt-pfarrkirche

Sehenswürdigkeiten in Selb – Ausflugstipps im Fichtelgebirge

Sehenswürdigkeiten Das Porzellanikon, der Porzellanbrunnen auf dem Martin Luther Platz, die Porzellangässchen in der Stadt, Glockenspiel am Rathaus, Kunstwerke aus Porzellan in der Stadt gebaut, Regenbogenhaus von Otto Piene, Hundertwasserhaus, Spiegelhaus,
AusflugszieleRehau (11 km) die romantische Innenstadt, der Maxplatz mit den zwei Kriegsdenkmälern und einem Wasserspiel, Museum am Maxplatz, das Puppen- und Spielzeugmuseum in Rehau,
Bad Elster (12,5 km) Eine Kur- und Festspielstadt, König Albert Theater in historischem Ambiente, Das Bade- und Saunalandschaft Elsterado, ein historischer Kurpark
Museen Das Bademuseum in Bad Elster, Musikinstrumenten-Museum in Markneukirchen, Fichtelgebirgsmuseum – Mineralogie, Keramik, Glas, Volkskundliches Gerätemuseum – Landwirtschaft, Transport

Tipps zu Freizeitmöglichkeiten und Angeboten in Selb

Freizeitangebote: Waldbad “Langer Teich”, schwimmen, wandern,
Freizeiteinrichtungen: Rosentahltheater, Hallenbad,
Sportliche Aktivitäten: Radfahren, wandern,
Freizeitangebote im Winter: Eislaufen im Eisstadion Selb, Eishockey, Skifahren am Wartberg oder Kronberg
Freizeitaktivitäten im Sommer: Kletterwand in Marktredewitz, Wandern im Fichtelgebirge

Veranstaltungen und Feste in Selb – Adresse Tourist Information

Veranstaltungen / Feste in Selb Selber Kunstnacht jährlich im März, Grenzlandfilmtage März / April – die Woche nach Ostern, Bürgerfest – erster Samstag im Juni, und gleich eine Woche später das Meilerfest, Wiesenfest – jedes Jahr am zweiten Juliwochenende auf dem Goldberg, Wochen des weißen goldes – Juli und August, Porzelliner – Fest seit 1989 – jährlich am ersten Samstag im August, Festival – Mediaval – jährlich im September, großes Mittelalter – Festival

Tourist Information – Verkehrsamt – Touristinfo – Tourismus Info
Ludwigstraße 6, 95100 Selb – Telefon: 09287 / 883-118 oder -179

Städte, Orte, Flüsse, Seen und Berge im Landkreis Selb

Städte und Orte: Arzberg, Bad Alexandersbad, Höchstädt i.Fichtelgebirge, Hohenberg a.d.Eger, Kirchenlamitz, Marktleuthen, Marktredwitz, Nagel, Große Kreisstadt, Röslau, Schirnding, Selb, Schönwald, Thiersheim, Thierstein, Tröstau, Weißenstadt, Wunsiedel
Flüsse: Selbbach
Seen: Grafenmühlweiher, Langer Teich, Wunsiedler Weiher, Markgrafenteich
Berge: nahe Berge sind der Kornberg, der Wartberg und der Hengstberg