Meistbesuchte Sehenswürdigkeiten Bayern

Meistbesuchte Sehenswürdigkeiten in Bayern – Top 10 Liste der Ausflugsziele

Diese meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Bayern sind bei Urlaubern besonders angesagt: Bayern hat nicht nur eine beeindruckende Landschaft zu bieten, sondern auch noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten wie den Marienplatz in München, die Würzburger Residenz und die Zugspitze. Auf www.its.de finden Sie interessante Urlaubs- und Ausflugstipps für das südöstlichste deutsche Bundesland. Diese Sehenswürdigkeiten in Bayern sind bei Urlaubern besonders angesagt.

Meistbesuchte Sehenswürdigkeiten in Bayern Neuschwanstein Märchenschloss im Allgäu

Schloss Neuschwanstein – Top Sehenswürdigkeit im Allgäu

Schloss Neuschwanstein wird jedes Jahr von mehr als einer Millionen Gäste besucht. Bayerns bekannteste Sehenswürdigkeit sieht einerseits aus wie eine mittelalterliche Ritterburg und andererseits wie ein beeindruckendes Märchenschloss. Der erste Stein wurde im Jahr 1869 gesetzt. Mittlerweile wird das Schloss jährlich von Touristen aus aller Herren Länder begutachtet. Als besonderes Highlight gilt neben dem Byzantinischen Thronsaal auch das Schlafgemach von König Ludwig II.

Die Zugspitze – Highlight in Garmisch-Partenkirchen

Die Zugspitze ist 2.962 Meter hoch und damit der höchste Berg Deutschlands. Die Bergstation der Zugspitze wird besonders gern von Urlaubern besichtigt und gewährt einen traumhaften Ausblick auf die Alpen. Vom Gipfel der Zugspitze ist der Ausblick gigantisch. Bei gutem Wetter reicht der Blick bis nach Italien und in die Schweiz. Wer die Bergstation der Zugspitze besuchen möchte, nutzt dafür ganz einfach die Bayerische Zugspitzbahn.

Würzburger Residenz in Unterfranken – historisches Bauwerk

Auch die Würzburger Residenz ist eine der Top Sehenswürdigkeiten von Bayern. Die imposante Schlossanlage wurde ab dem Jahr 1720 errichtet und gehört seit 1981 zum Unesco Weltkulturerbe. Besonders beliebt ist das freitragende Treppenhaus, das über ein riesiges Deckenfresko verfügt.

Die historische Altstadt von Rothenburg ob der Tauber in Mittelfranken

Die Altstadt in Rothenburg ob der Tauber ist noch sehr gut erhalten und zieht daher Touristen wie magnetisch an. Sie ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Bayerns und verfügt über verschachtelte Gassen und historische Bauwerke. Jedes Jahr kommen mehr als zwei Millionen Menschen in die mittelfränkische Kleinstadt.

Marienplatz in München – Top Sehenswürdigkeit in Bayern

Der Marienplatz in München mit dem Imposanten Neuen Rathaus ist ein beliebtes Ausflugsziel zahlreicher Touristen. In der Nähe befindet sich die Kirche Alter Peter sowie die berühmte Liebfrauenkirche.

Regensburger Altstadt – Beliebtes Ausflugsziel in der Oberpfalz

Auch die Regensburger Altstadt ist noch sehr gut erhalten und gehört damit zu den besten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Bayern. Im Jahr 2006 wurde sie Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Zu den bedeutendsten Bauwerken der Altstadt gehören der Dom St. Peter sowie die Steinerne Brücke.

bayern-städtereisen-deutschland-kurzreisen-angebote-regensburg

Chiemsee mit Insel Herrenchiemsee – Sehenswürdigkeit für Familien mit Kinder

Rund um den Chiemsee gibt es eine wunderschöne Naturlandschaft und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Die Insel Herrenchiemsee ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Dort befindet sich auch das Neue Schloss, das auf der Liste der Top Ausflugsziele nicht fehlen darf.

Bambergs historische Altstadt – Bekannte Stadt in Oberfranken

Seit 1993 gehört auch die Bamberger Altstadt zum Weltkulturerbe. Sie verfügt über viele historische Bauwerke, die jedes Jahr Touristen aus aller Welt anlocken. Neben dem Alten Rathaus gehören auch der Kaiserdom und die Neue Residenz zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der oberfränkischen Stadt.

bamberg-sehenswürdigkeiten-stadt-oberfranken-ausflugsziele-kloster

Schloss Nymphenburg Führung und Museum in München

Auch das Schloss Nymphenburg ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Bundeslandes Bayern. Errichtet wurde es ab dem Jahr 1664 mit einer etwa 500 Meter langen Schlossanlage. Neben dem Geburtssaal von König Ludwig II. gehört auch der prächtige Steinerne Saal zu den Highlights einer Tour durch das Schloss.

Königssee mit St. Bartholomä – beliebtes Ausflugsziel im Berchtesgadener Land

Mitten im Nationalpark Berchtesgaden befindet sich der Königssee in Bayern. Dort steht auch die Wallfahrtskapelle St. Bartholomä. Inmitten der traumhaften Naturlandschaft bietet sich eine Bootsrundfahrt besonders an und ist sehr beliebt bei den Gästen. St. Bartholomä ist ebenso eine meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Bayern.

ausflugsziele-berchtesgadener-land-königssee-wandern