Aschau im Chiemgau

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Aschau im Chiemgau – Ausflugstipps

Der malerische Kulturort Aschau im Chiemgau liegt im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Der beliebte Ferienort wird überragt von der 1669 m hohen Kampenwand, das Schloss Hohenaschau im Priental gehört zu den Wahrzeichen der Stadt. Die Ferienregion bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und interessante Sehsnwürdigkeiten für Gäste von Jung bis Alt.

aschau-sehenswürdigkeiten-chiemgau-kloster-kirche-ausflugsziele

Wichtige Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Aschau – Tipps für Tagesausflüge

Sehenswertes in der Gemeinde Aschau im Chiemgau: katholische Pfarrkirche in Sachrang, Rastkapelle, Bahnhofsgebäude, ehemaligen Hoftaverne am Kirchplatz, chinesischer Turm vor der Festhalle Aschau.

Ausflugsziele in der Umgebung: Die Kampenwand: mit der Kampenwandseilbahn gehts bequem hinauf zu den schönsten Aussichtsberg des Chiemgaus. Am Eingang zum Oberen Priental thront das sehenswerte Schloss Hohenaschau mit der Falknerei.

Ausflüge: Familienausflug zum Wildpark Wildbich an der ehemaligen Grenze Bayern/Tirol mit Baumlehrpfad, Kinderspielplatz und Kinderautobahn. Tagesausflug zum Chiemsee mit Schiffahrt zur Fraueninsel oder Herreninsel mit dem gleichnamigen Schloß. Ausflugsziel für Kinder: der Märchen- und Erlebnispark Marquartstein (16 km) mit Sommerrodelbahn…

Freizeitangebote und Möglichkeiten in Aschau – Ausflugstipps und Museen

Freizeitangebote: Sommerrodelbahn Durchholzen, Canyoning, Rafting, Schlauchbootfahrten, Wildwasserfahrten bei „Natur Pur“, Michael Paul, Telefon: 08052 – 5460.  Skateboardbahnen, Aschauer Natur-Moorschwimmbad, mit Freischwimmbad, Bernauer Straße 44. Outdoor- und Hochseilgarten in Aschau im Chiemgau, Am Beerweiher 4, Kegelbahnen im Gasthof Kampenwand in Aschau, Bernauer Str. 1.

Museen: Müllner-Peter-Museum im Schulhaus von Sachrang, Prientalmuseum – im Mesnerhaus auf Schloss Hohenaschau,
Prientaler Bergbauernladen am Hans-Clarin-Platz in Aschau im Chiemgau mit Selbstgemachtem aus der Region

Veranstaltungen: jährliche Kammermusik-Festival „Festivo“, Ausstellungen in der Galerie für Kunst & Kultur in der Festhalle Hohenaschau, Kinderferienprogramm von Juli-September

Weitere Infos über Aschau am Chiemsee – Kontakt zur Tourist Information, Anfahrt, Parkplätze …

Tourist Info Aschau im Chiemgau:
Kampenwandstr. 38, 83229 Aschau i. Ch. Telefon: 08052 – 9049-37 Telefax: 08052 – 9049-45

Städte und Orte in der Umgebung:
Bernau am Chiemsee, Grassau, Marquartstein, Reit im Winkl, Kössen, Prien am Chiemsee, Frasdorf, Samerberg