Tagesausflug nach München

7 Gründe zum Tagesausflug nach München – Besucher Tipps, Ausflüge & Unterkunft

7 gute Gründe für einen Besuch in München: Für die einen ist es ein Millionendorf, für die anderen die Stadt schlechthin in Deutschland und für manche einfach nur Treffpunkt des deutschen Who-is-who. Nur in einem Punkt sind sich fast alle einig. Worum es sich dabei handelt und sechs weitere Gründe warum sich ein Besuch zu jeder Jahreszeit lohnt, können Sie in unseren München-Tipps nachlesen.

Besucher Tipps zum Tagesausflug nach München - Ausflugsziele & Unterkunft

1. Die Lage – München die Landeshauptstadt von Bayern

Wer in München ist, hat es nicht weit: Nicht weit zum Skifahren in die Alpen, nicht weit nach Österreich, nicht weit in die Schweiz. Aber auch Italien, Tschechien und Ungarn sind von München aus sehr gut mit dem Auto oder Zug zu erreichen. Dazu ist München als nationaler und internationaler Verkehrsknotenpunkt für Touristen per Auto, Flugzeug oder Bahn aus allen Richtungen sehr gut erreichbar.

2. Die Münchner Braukunst – Brauereien, Wirtshäuser, Biergärten …

Denken Sie an München, ist wahrscheinlich eines der ersten Dinge, die Ihnen in den Sinn kommen das Münchner Bier, denn, da sind sich alle einig, gutes Bier gehört zu München einfach dazu. Die sechs großen Brauereien zählen zu den ältesten Brauereien in ganz Deutschland und versorgen die zahlreichen Münchner Wirtshäuser und Biergärten mit 16 Sorten Bier. Der echte Münchner trinkt sein Bier in der Regel nur aus dem Maßkrug. Schließlich ist Bier in Bayern nicht nur ein Getränk, sondern schlicht ein Grundnahrungsmittel.

3. Das Oktoberfest – Die Münchner „Wies`n“ das größte Volksfest der Welt!

Die Münchner „Wies`n“ ist mit über 6 Millionen Besuchern das weltweit größte Volksfest und sorgt jedes Jahr von Mitte September bis Anfang Oktober dafür, dass wahre Touristenanstürme aus aller Welt München zu einer internationalen Festburg machen. Ein Besuch auf dem Münchner Oktoberfest ist eines der Dinge, die jeder Deutsche mindestens einmal in seinem Leben gemacht haben sollte.

4. Die Bavaria Filmstudios – Freizeitangebot, Ausflugsziel und Attraktion bei München

Die im Münchner Vorort Grünwald gelegenen Bavaria Filmstudios sind nicht nur für eingefleischte Filmfans eine beliebte Anlaufstelle. Von der Tour durch die Filmstadt mit zahlreichen Originalschauplätzen bekannter Serien und Filme, über eine Stuntshow, bis hin zum 4D-Erlebniskino ist für jede Altersgruppe etwas geboten. Ein besonderes Highlight ist dabei, dass Besucher die Möglichkeit bekommen, in den Original-Filmkulissen eigene Szenen zu drehen und diese dann von den Filmemachern zu einem Kurzfilm zusammenschneiden zu lassen.

5. Der Englische Garten – Tagesausflug und Naherholungsgebiet in München

Es gibt nicht viele Weltstädte, die wie München eine riesige parkähnliche Grünanlage mitten im Stadtkern zu bieten haben. Im Englischen Garten finden nicht nur Open Air Veranstaltungen im Amphitheater und auf der Seebühne für jede Zielgruppe statt, sondern er lädt, insbesondere im Sommer, auch mit seinen zahlreichen Liegeplätzen und Wasserflächen stets zum Verweilen ein.

Englischer Garten in München der Besuchertipp - Bild vom Monopteros

6. Die Allianz Arena – Freizeit Highlight und Besucher Tipp in München

Die Heimspielstätte des FC Bayern und des TSV 1860 München ist eine der modernsten Arenen der Welt. Besonderes Merkmal dabei ist die spezielle Außenfassade aus über 2000 transparenten Folienkissen, die bei Dunkelheit farbig erleuchtet wird. Je nachdem, ob der große FC Bayern oder die „Löwen“ gerade spielen, erstrahlt das ganze Stadion in rot oder blau. Doch aufgepasst: Wer einen Stadionbesuch in der Allianzarena zu einem Heimspiel des FC Bayern plant, sollte sich darüber bewusst sein, dass Tickets heiß begehrt sind. Bei Spielen des TSV 1860 sind dagegen in der Regel noch genügend Tickets an der Tageskasse erhältlich.

7. Die passende Unterkunft für jeden Geldbeutel – Übernachten in München

Auch im Hinblick auf Übernachtungsmöglichkeiten zeigt sich München vielseitig. So sind beispielsweise für Touristen mit kleinem Budget die A&O Hostels in München eine beliebte Wahl, da sie meist direkt in der Stadtmitte liegen. Wer auf den ganz großen Luxus verzichten kann und seine Unterkunft sowieso nur zum Schlafen nutzt, der findet hier Übernachtungen bereits ab 9 Euro. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.aohostels.com/de/muenchen/ .

Bei Designliebhabern besonders beliebt ist das Hotel Stadt Rosenheim am Münchner Orleansplatz. Nur wenige Minuten von der Münchner Innenstadt und ca. 30 Minuten vom Flughafen München entfernt, setzt es sich besonders dadurch von anderen Hotels ab, dass hier jedes Zimmer über ein einzigartiges Design verfügt. Ein Einzelzimmer bekommen Sie ab 86 Euro. Bilder der verschiedenen Zimmer und alles Wissenswerte gibt es unter www.hotel-stadt-rosenheim.de/.

Wer es dagegen gerne luxuriös mag, der kommt im Mandarin Oriental München voll auf seine Kosten. Individuell gestaltete Zimmer und Suiten, ein Fitness- und Wellnessbereich, sowie ein Swimmingpool, von dem aus man über die Stadt schauen kann, gehören zu den Highlights des mit 5-Sterne ausgezeichneten, orientalisch geprägten Hotels. Preislich beginnt das Angebot bei 575 Euro für 2 Personen. Alle weiteren Informationen unter www.mandarinoriental.de/munich/.