Reise nach Bayern planen

Für den nächsten Sommer eine Reise nach Bayern planen

Sommerurlaub in Bayern – In diesem Jahr gab es aufgrund der besonderen Situation nur wenige Möglichkeiten einen schönen Urlaub zu verbringen. Aus diesem Grund sehnen sich aktuell noch mehr Leute nach einem wunderschönen Sommerurlaub im nächsten Jahr. In Deutschland hofft nicht nur die Politik, dass ein Sommerurlaub im kommenden Jahr wieder deutlich problemloser möglich sein wird. Die Geschmäcker bei einem Urlaub sind übrigens sehr verschieden und aus diesem Grund können sich die Leute für das kommende Jahr auch ganz unterschiedliche Reiseziele vorstellen. Bereits in den vergangenen Jahren ließ sich aber feststellen, dass immer mehr Menschen sich für einen Urlaub im eigenen Land begeistern können. Hierbei hat sich gerade auch Bayern zu einem beliebten Reiseziel für zahlreiche Urlauber entwickelt. Das ist aber auch keine große Überraschung, weil Bayern unglaublich viel für seine Besucher zu bieten hat.

Rundreise in Bayern - Städtereise München Innenstadt Marienplatz

Städtereise in Bayern nach München – Innenstadt mit Marienplatz und Rathaus entdecken

Die Landeshauptstadt München entdecken – Rundreise in Bayern

Ein Besuch von München lohnt sich eigentlich immer. Schließlich gibt es in der bayerischen Landeshauptstadt jede Menge zu entdecken. In München sollte man sich gerade auch in den Sommermonaten einen Besuch des englischen Garten nicht entgehen lassen. Denn in diesem wunderschönen Stadtgarten kann man die Seele baumeln lassen und sich genauso in einem der Biergärten den vielen leckeren bayrischen Spezialitäten hingeben. Für Fußballfans ist auf jeden Fall auch der Besuch der Allianz Arena ein Muss, weil das Stadion des Rekordmeisters schon sehr beeindruckend ist. Falls während des Urlaubs in München sogar ein Spiel von Bayern München stattfindet, sollte man unbedingt versuchen an Karten für ein solches Heimspiel zu kommen.

muenchen-innenstadt-wasserspiele-brunnen-karlsplatz-stachus-1400

Regensburg hat ein besonderes Flair – Städtereise in Bayern

Ebenfalls eine lohnende Sache ist bei einem Urlaub in Bayern ein Besuch der Stadt Regensburg. Von München muss man rund 130 Kilometer in nördliche Richtung bis nach Regensburg fahren. Die Fahrzeit lohnt sich aber definitiv, weil Regensburg wirklich eine schöne Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist. Ein besonders Highlight ist auf jeden Fall die Altstadt von Regensburg, die mittlerweile sogar zum UNESCO-Welterbe gehört. Unbedingt anschauen sollte man sich in Regensburg auch den Dom St. Peter. Es handelt sich hierbei um eine berühmte gotische Kirche, die mit ihren zwei Türmen auch ein beliebtes Fotomotiv darstellt. Nach einem Besuch der Altstadt und des bekannten Doms empfiehlt sich der Besuch einer der vielen guten Gaststätten in der Stadt. Hier kann man die bisherigen Eindrücke ein wenig sacken lassen und sich an den zahlreichen kulinarischen Leckereien der Region erfreuen. Ist man in Regensburg mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, dann jedoch ohne die Geschwindigkeit zu überschreiten. Schließlich können Bußgelder für eine Geschwindigkeitsüberschreitung ein ganz schönes Loch in die Rundreise Urlaubskasse reißen.

Reise nach Bayern planen Städtetrip nach Regensburg

Rundreise in Bayern – Städte wie Regensburg entdecken – Steinerne Brücke und Dom

Die Badeseen rund um Regensburg in der Oberpfalz

In den warmen Sommermonaten lohnt es sich auch, einen der vielen Badeseen in der Nähe zu besuchen. Hier kann man sich zum Beispiel von einem anstrengenden Tag in der Stadt erholen und die Seele baumeln lassen. Besonders schön ist auch der Guggenberger See, der auch für viele Regensburger ein beliebtes Naherholungsgebiet ist. Dabei kann man in diesem See nicht nur schwimmen, denn es gibt auch einen abgetrennten Bereich, der zum Segeln, Surfen und Tauchen einlädt.

Das könnte dich auch interessieren …