Urlaub in Bayern, was muss man sehen?

Urlaub in Bayern, was muss man sehen – Sehenswerte Städte & schönste Natur

Der Freistaat Bayern ist eine beliebte Urlaubsregion, welche Urlaubsreisende aus allen Teilen der Welt anlockt. Die wunderschöne Landschaft, das schmackhafte Essen, die einzigartige Kultur und die Gastfreundschaft der Bayern machen jeden Aufenthalt zu einem herrlichen Erlebnis. Besonders die vielen Sehenswürdigkeiten sind beliebt und auf der ganzen Welt bekannt.

Was muss man gesehen haben in Bayern Sehenswerte Städte

Sehenswürdigkeit und Wahrzeichen von München – Marienplatz, Rathausplatz mit Turm und Glockenspiel

Prächtige Burgen und Schlösser – es gibt viel zu sehen in Bayern

In Bayern kommt der Freund von Burgen und Schlössern voll auf seine Kosten. Allein in der Region Bayrischer Wald kann man über 50 imposante Bauten vorfinden. Die Kulisse von Schloss Neuschwanstein ist eines der beliebtesten Fotomotive, die man in Deutschland vorfinden kann. Ein nicht so bekanntes Bauwerk erstaunt den Besucher durch seine Ausmaße. Die Burg zu Burghausen trägt den Titel der längsten Burganlage der Welt und misst gewaltige 1.051 Meter. Weitere bekannte Bauten sind die Nymphenburg in München, die Residenz in Würzburg oder die beliebte Burgruine Donaustauf in der Nähe von Regensburg. Sucht man eine zentrale Unterkunft und weitere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten Bayerns, wird man fündig in vielen Internetportalen.

Bayern, was muss man sehen Schönste Natur & historische Schlösser

Beeindruckende Sehenswürdigkeiten in Bayern – Neuschwanstein im Allgäu

Die großen Seen in Bayern – Sehenswerte Natur in Oberbayern entdecken!

Nicht nur die imposanten Alpen sind ein Markenzeichen der Urlaubsregion Bayern. Auch wunderhübsche Seen locken viele Touristen an. Eine bekannte Kulisse bietet der Königssee, der durch viele Verfilmungen eine enorme Reichweite gewonnen hat. Für viele Urlauber ist dieser See der Inbegriff des Freistaates. Mächtige Berge und ein blauer See schaffen eine wunderbare Atmosphäre, während ein Echo über den See hallt. Ein längerer Aufenthalt ist auch am Chiemsee oder am Tegernsee empfehlenswert. Besonders der Chiemsee beeindruckt mit seiner Größe und den berühmten Inseln. Hier lohnt sich eine Bootsfahrt mit einer Besichtigung der Herreninsel und des unvollendeten Schlosses.

Starnberger See in Bayern Sehenswürdigkeiten Strandbad Freizeit

Ausflugsziel Starnberger See in Oberbayern – Top Sehenswürdigkeit in Bayern

Hotels rund um den Chiemsee – Wellnesshotels in Oberbayern erleben

Besonders Hotels mit Wellness-Arrangements sind am Chiemsee häufig vorzufinden. Hier kann sich der Besucher eine Auszeit vom Alltagstrubel nehmen und in schönen Sauna-Landschaften oder in einem Poolbereich den Urlaub richtig genießen. Besonders bei Beauty- und Körperbehandlungen lassen sich die Urlauber verwöhnen und fühlen sich ein wenig wie „der König von Bayern“. Die Kombination aus Wellness, Beauty und der idyllischen Landschaft des Chiemsees lassen das richtige Urlaubsfeeling aufkommen und man fühlt sich bestens gerüstet für die nächsten Ausflüge. Unbezahlbar ist hierbei das neue Körpergefühl, welches dem Besucher Power und Kraft gibt und den Aufenthalt in einem Wellnesshotel in Bayern unvergesslich macht.

Wellnessurlaub in Bayern Wellness & Romantikhotel Angebote mit Massagen

Wellnessurlaub in Bayern – Wellnesshotels und Romantikhotels Angebote mit Massagen, Sauna, Whirlpool

Was muss man gesehen haben in Bayern? Nationalparks mit schönster Natur pur!

Naturliebhaber werden in Bayern ihr Eldorado vorfinden. Für Wanderfreunde ist der Bayrische Wald ein beliebter Urlaubsort, der mit über 320 Kilometern Wanderwegen lockt. In den Wintermonaten strömen die Sportler an den großen Arber, um ihre Skikünste zu präsentieren. Aber besonders das Naturschutzgebiet lockt mit einer üppigen Fauna und Flora.

Der Nationalpark Berchtesgaden ist der einzige deutsche Nationalpark, der in den Alpen beheimatet ist. Der Park ist mit vielen Wanderwegen durchzogen, dichte Wälder schaffen eine eindrucksvolle Kulisse und mancher anspruchsvolle Steig will bezwungen werden. Eine Rast an einer der vielen Almen lädt zu einer Brotzeit ein und gestärkt kann man die Bergkulisse in aller Ruhe genießen. Für Outdoor-Fans bietet dieser Nationalpark viele Highlights und auch bei einem Familienurlaub lassen sich viele Aktivitäten durchführen.

Schönste Natur pur, der Große Arber im Nationalpark Bayerischer Wald

Der Große Arber im Nationalpark Bayerischer Wald – Gipfel Wanderung zu den Radomen und dem Gipfelkreuz

Bayern von seiner schönsten Seite – die Romantische Straße

Ein beliebtes Reiseziel stellt die romantische Straße dar. Sie führt den Reisenden zu vielen Sehenswürdigkeiten des Freistaates. Mittelalterliche Orte, Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau liefern faszinierende Streckenabschnitte und begeistern Jung und Alt.

Auch Radfahrer werden auf der Romantischen Straße gerne gesehen. Der Radfernweg führt vom Main bis zu den Alpen. Die Radfahrstrecke beginnt in Würzburg und führt bis zum Märchenschloss Neuschwanstein. Der Weg ist mit dem Fahrrad bequem in einzelnen Etappen zu meistern. Unterkünfte und einladende Gaststätten finden sich an der Strecke – ein warmer Empfang der bayrischen Gastleute kann dem Urlauber gewiss sein und das bayrische Bier rundet einen gelungenen Tag ab.

Das könnte dich auch interessieren …