Sehenswertes im Landkreis Freising – Freizeittipps und Ausflugsziele

Der Landkreis Freising besitzt einerseits eine lange geschichtliche Tradition und ist gleichzeitig eine moderne Wirtschaftsregion. Seinen Gästen präsentiert sich die Stadt mit einem breiten Angebot an Kulturangeboten und Freizeitmöglichkeiten. In der Umgebung gibt es einige überregional bekannte Sehenswürdigkeiten. Bewundern Sie die mittelalterlichen Altstädte von Freising oder Moosburg. Weltweit bekannt sind die Weihenstephaner Gärten oder das weltweit größte Hopfenanbaugebiet, das Hopfenland Hallertau.

freising-sehenswürdigkeiten-marienplat-rathaus-pfarrkirche-städtereisen

Reiseführer und Ausflüge Tipps in Freising und Umgebung – Wahrzeichen, Museen…

Landkreis Freising Sehenswürdigkeiten: mittelalterlichen Altstädte von Freising, Moosburg, Domberg Wahrzeichen der Stadt Freising,
Museen: Diozösanmuseum in Freising, Spielzeugmuseum in Niederhummel, Heimatmuseum in Moosburg, Brauereimuseum und Stadtmuseum in Freising,Gräfliches Hofbrauhaus Freising, Hölzerner Getreidekasten,
sehenswerte Kirchen: Kastulus-Münster Moosburg, Oberberghausen Waldkapelle St. Clement, Freisinger Dom, Stadtpfarrkirche St. Georg, Fürstbischöfliche Residenz iin Freising

Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten Freising – Angebote für Familien

Ausflugsziele: Hopfenland Allertau mit Brauereiführung, Weihenstephaner Gärten, Erholungsgelände Echinger See, Kloster Neustif, Schloß Birkeneck, Wasserschloß Hohenkammer
Freizeitmöglichkeiten: Golfclub Holledau in Rudelzhausen, Neufun Freizeit- und Erlebnisbad in Neufahrn,Städtisches Freilbad Moosburg Halllenbadt Nandlstadt, Freibad Tegernbach
Badeseen: Echinger See, Angelberger See in Zolling, Waldbad Nandlstadt, Pullinger Seen,

Weitere Tipps und Infos – Tourist Information Freising

Fremdenverkehrsamt Freising, Marienplatz 7, 85354 Freising – Telefon: 08161 – 54-216 Telefax: 08161 – 54-231