Sehenswürdigkeiten in Berchtesgaden – Salzbergwerk mit einzigartiger SalzZeitReise

Begeben Sie sich auf eine einzigartige SalzZeitReise im Salzbergwerk Berchtesgaden. Die Grubenbahn bringt die Gäste bekleidet in traditioneller Bergmannskleidung über einen 600 m langen Stollen in das 3000 m² große Kaiser-Franz-Sinkwerk, von dort geht es weiter über die Bergmannsrutsche hinab in die Salzgrotte. Ein Highligt ist der über 100 m lange und 30 m breite Spiegelsee der mit einem Floss überquert wird. Historische Bergwerkseinrichtungen, und Geräte vermitteln eine Vorstellung wie die Arbeit in einem Salzbergwerk zu früheren Zeiten ablief.

Salzbergwerk Berchtesgaden Kaiser Farnz Sinkwerk
Bild: Salzbergwerk Berchtesgaden

Wissenswertes über das Salzbergwerk Berchtesgaden und den Salzheilstollen

1517 erfolgte die Gründung des heutigen Salzbergwerks, der Petersberg-Stollen. Bereits 1816 begann der erste Besucherbetrieb. Ausdehenung des Salzabbaus von Süd-Westen nach Nord-Osten 4,5 km und von Nord-Westen nach Süd-Osten 1,5 km. Die nachgewiesene Lagertiefe beträgt 500 m unter der Talsohle, vermutet werden bis zu 1.000 m unter der Talsohle. Die Streckenlänge der Besucher-Grubenbahn beträgt 1.400 m. Es herrscht eine gleichbleibende Temperatur von +12 Grad unter Tage.

Salzheilstollen: Das besondere Salz-Klima im Heilstollen kann helfen, Krankheiten wie Asthma, Bronchitis, Allergien, Heuschnupfen, Nebenhöhlenentzündungen und Tinnitus zu lindern. Die gesunde Wirkung des Heilstollens kann bei Entspannungs- oder Gesundheitseinfahrten mit längerer Aufenthaltsdauer genossen werden.

Weitere Infos zur SalzZeitReise im Bergwerk – Adresse für Anfahrt, Kontakt Infos und Öffnungszeiten

Adresse für Anfahrt mit Navi: Salzbergwerk Berchtesgaden, Salzburger Straße 24, 83471 Berchtesgaden

Kontaktadresse: Bergwerkstraße 83, 83471 Berchtesgaden, Tel. 08652-6002-0
Internet: www.salzzeitreise.de

Salzhheilstollen: Bergwerkstrasse 85 a Tel. 08652-979535 Internet: www.salzheilstollen.com

Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet – 01. Mai bis 31. Oktober 09:00 bis 17:00 Uhr – Führungen ca. alle 10 Minuten
02. November bis 30. April 11:00 bis 15:00 Uhr Führungen ca. alle 25 Minuten
Sonderführungen sind nach Absprache möglich

Hinweise: Führung unter Tage dauert ca. 1 Stunde, mit Kartenkauf, Einkleiden, Empfang und Rückgabe der Bergmannskleidung ca. 1,5 bis 2 Stunden.
Info-Line: 08652 / 6002-0
Tipp: um Anstehen an der Kasse zu vermeiden können Sie Ihre Tickets auch online kaufen.

Naheglegene Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Berchtesgaden

Freizeittipps für Familien: Themenwanderung Soleleistung, entlang der Trasse der Soleleitung von 1817, schöne Ausblicke auf den Ort Berchtesgadens und die Berge.
Salzis Schatzsuche im Wald für Kinder, mit Schatzkarte, Dauer: ca. 45-60 min

Sehenswürdigkeiten in Berchtesgaden: Alte Saline unter der Burg Gruttenstein, repräsentative Industrieanlage mit Salzmuseum, Roßfeldpanoramastraße in Oberau

Ausflugsziele in der Umgebung: Schiffahrt am Königssee, Kehlsteinhaus am Obersalzberg, Hausberg Jenner mit Bergbahn, herrliche Aussicht, Ausflüge nach Bad Reichenhall oder Salzburg, Wimbachklamm und Almbachklamm