Rauher Kulm Aussichtsturm

Ausflugsziel Rauher Kulm der Vulkan bei Neustadt am Kulm und Kemnath

Der markante Vulkanberg Rauher Kulm in der Nähe von Kemnath und Neustadt am Kulm ist schon von weitem sichtbar. Unter dem Gipfel befindet sich ein steiniges Trümmerfeld aus schwarzen Basaltstein. Der Vulkan brach nie aus und so erstarrte das hochgeschobene Magma schon im Erdinneren. Die umgebenden Gesteinsschichten verwitterten im Laufe der Zeit, übrig blieben sechseckige Basaltsäulen, die zu einem Steinhaufen zerbrachen und so das heutige Erscheinungsbild des 682 m hohen Berges ergaben. Der Rauhe Kulm ist ein beliebtes Ausflugziel für Wanderer und Familien.

Wanderung zum Naturwunder nähe Bayreuth – Vulkanberg im Naturpark Oberpfälzer Wald

Rauher Kulm Vulkanberg bei Kemnath

Wandern zum Aussichtsturm am Rauhen Kulm in der Oberpfalz

Der Basaltberg kann von verschiedenen Orten her auf ausgeschilderten Wanderwegen erreicht werden. Von dem 25 m hohen Aussichtturm aus Holz genießen Sie einen einzigartigen Panorama-Rundblick auf das Fichtelgebirge, die Fränkische Alb und die nördliche Oberpfalz.

Infotafeln entlang des Wanderweg am Berg erläutern interessierten Besuchern die naturkundlichen Besonderheiten der einamligen Natur- und Pflanzenwelt in dem Basaltgestein am Rauhem Kulm.

Der Basaltberg kann von verschiedenen Orten her auf ausgeschilderten Wanderwegen erreicht werden. Von dem 25 m hohen Aussichtturm aus Holz genießen Sie einen einzigartigen Panorama-Rundblick auf das Fichtelgebirge, die Fränkische Alb und die nördliche Oberpfalz.. Infotafeln entlang des Wanderweg am Berg erläutern interessierten Besuchern die naturkundlichen Besonderheiten der einamligen Natur- und Pflanzenwelt in dem Basaltgestein am Rauhem Kulm.

Weitere Informationen zum Rauhen Kulm – Wanderwege Tourist Info Neustadt am Kulm

weitere Informationen: erhalten Sie bei der Touriostinfo in Neustadt am Kulm am Marktplatz 39, 95514 Neustadt am Kulm – Telefon: 09648 / 273 und Fax: 09648 / 913529

Wanderwege zum Rauhen Kulm:
Ein beschilderter Wanderweg (Kurzweg 2,5 km, Langweg 3,7 km) führt vom Bahnhof Kemnath-Neustadt zum Rauhen Kulm

Parkplatz Ausgangspunkt der Wanderung: Großer Parkplatz in Neustadt am Kulm oberhalb der Ortschaft beim Gasthof Sandberg, am Fuß des Berges.

Orte in der Umgebung vom Aussichtsturm: Neustadt am Kulm, Kemnath, Speichersdorf, Pressath, Stadt Bayreuth (23 km)

Nahe Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung vom Aussichtsturm Rauher Kulm

Sehenswürdigkeiten: Felsenkeller am Fuß des Rauhen Kulm, Burgruine Waldeck am Waldecker Schloßberg
Ausflugsziele in der Umgebung: Besucherbergwerk “Gleißinger Fels” in Fichtelberg
Ausflugstipps für Familien: Märchenwanderweg am Ochsenkopf in 95493 Bischofsgrün
Orte in der Umgebung: Neustadt am Kulm, Kemnath, Speichersdorf, Pressath